News

10.03.2011

Saisonfinale in Altenberg

Bei der Militär-WM lief der Sprint überhaupt nicht nach meinen Wünsche, dafür konnte ich als Mitglied bei der Patrouille-Staffel ein gutes Rennen abliefern und gemeinsam mit den anderen Mädels den Vizeweltmeistertitel erringen. Der Rückflug verlief diesmal ohne Probleme, den Start der Maschine konnte ich sogar im Cockpit hautnah verfolgen.

Nun gilt mein Augenmerk auf die Heimrennen am Wochenende in Altenberg. Hoffentlich halten die Loipen, denn es wird auch in Altenberg langsam Frühling. Nach der doch mehr oder weniger verkorksten Saison werde ich versuchen noch zwei  ordentliche Wettkämpfe zu bestreiten, um mit einem guten Gefühl die Biathlonsaison zu beenden. Außerdem geht es ja auch noch um ein paar Pünktchen für die Gesamtwertung des Deutschland-Pokales. Nächste Woche werde ich, wie schon seit einigen Jahren zum Skadi Loppet nach Bodenmais reisen. Auf diese Langlaufwettkämpfe freue ich mich jedes Jahr besonders. Es ist immer ein Erlebnis, dort mal ohne Waffe und Druck zu laufen, obwohl die Strecken alles andere als eine Erholung darstellen. (Samstag 21 km klassisch und Sonntag 30 km Freistil) Ich bin gespannt wie ich diesmal über die langen Kanten komme!! Tschüss, eure Nicole