News

16.12.2010

Endlich daheim

Nach den vergangenen 6 Wochen in Beitostoelen  (Norwegen) und Obertilliach (Österreich) bin ich nun endlich wieder zu Hause in meinem Heimatort Dorfchemnitz.  Nun kann ich auch die weihnachtliche Stimmung genießen und mich etwas erholen. Denn Weihnachten ist bei uns im Erzgebirge am schönsten, finde ich. Leider ist die Zeit viel zu kurz, denn am Montag bin ich schon wieder bis Silvester in Altenberg zum Training. Im neuen Jahr beginnt dann die Vorbereitung auf den IBU-Cup hier in Altenberg. Aber jetzt genieße ich erst einmal die schönste Zeit im Jahr!