News

28.05.2013

OP gut überstanden

Der Sturz in der Staffel bei der Europameisterschaft in Bansko sah harmloser aus, als sich später herausstellte. Wie bei der späteren Untersuchung festgestellt wurde, hatte ich mir eine Verletzung im Schultergelenk zugezogen. Meine Ärzte hofften, das die Verletzung mit einer konservativen Behandlung abheilt. Leider ohne Erfolg. Somit stand ich vor der Wahl meine Sportlerlaufbahn zu beenden, oder mich operieren zu lassen. Aber aufgeben geht nicht !!!! So musste ich am vergangenen Donnerstag "unters Messer" und wurde an der Schulter operiert. Die OP ist gut verlaufen und ich beginne morgen mit der Physiotherapie. Nun hoffe ich auf eine schnelle und gute Heilung, damit ich in 4-5 Wochen wieder ins volle Training einsteigen kann. Einen Trost und zugleich einen Motivationsschub habe ich einen Tag nach der OP erhalten. Ich bin Tante eines Mädchens geworden. Darüber habe ich mich riesig gefreut. Also auf gehts, denn sie soll ja Stolz auf ihre Tante sein.

Glück auf! Liebe Grüße eure Nikki